Winterwanderung der Sparte Turnen am 18.12.2018

 Die diesjährige Winterwanderung der Sparte Turnen findet am Dienstag, den 18. Dezember 2018 statt. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Sportheim in Meinersen.
Unser Essen soll in diesem Jahr wieder ein Mitbring-Buffet sein. Jeder Teilnehmer bringt etwas zum Essen mit (Salat, Brot, Butter, Mettbällchen etc.), eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Menge sollte für 2 -3 Personen reichen.
Das Essen und das traditionelle Schrottwichtelpaket bringt bitte zum Treffpunkt mit. Nachdem alles im Sportheim abgestellt ist, startet die Wanderung.
Um besser planen zu können, tragt eure Teilnahme bitte in die Listen ein, die in den Turngruppen ausliegen oder meldet euch bei Petra Krüger.

SV MAP sucht Übungsleiter/innen

  Die Sparte Turnen der SV Meinersen-Ahnsen-Päse e.V. sucht eine Übungsleiterin/einen Übungsleiter für die Seniorengymnastik.

Dienstag, 15:30 Uhr – 16:30 Uhr in der Sporthalle der Hauptschule Meinersen, Am Gajenberg.

Für die Damengymnastik wird ebenfalls eine Übungsleiterin/ein Übungsleiter gesucht.

Mittwoch, 19:00 – 20:00 Uhr in der Sporthalle der Hauptschule Meinersen, Am Gajenberg.

In beiden Gruppen geht es um Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft. Mit Musik, Spaß und Kleingeräten halten wir uns fit.

Wer Lust und Zeit hat, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sportlich zu unterstützen, erhält weitere Auskünfte bei  der Spartenleiterin Petra Krüger, 05372-6873 oder per Mail an p_krueger2@gmx.de.

Eine Übungsleiter-Lizenz ist nicht erforderlich, die SV M/A/P würde sich jedoch an Aus- und Fortbildungskosten finanziell beteiligen.

 

 

 

Übungsleiterinnenwechsel im Kinderturnen

 In der Turngruppe Kinderturnen gab es einen Wechsel in der Betreuung. Die Jugendleiterin Lisann Hoefer kann der Sparte Turnen aus beruflichen Gründen leider nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach bestandenem Abitur geht Lisann nun in die weite Welt hinaus und bereitet sich auf ihr Studium vor. Die Sparte Turnen und die Turnkinder sind sehr traurig darüber. Zum Abschied überreichte Spartenleiterin Petra Krüger ein kleines Geschenk und wünschte Lisann alles Gute, Glück und viel Erfolg für ihr Studium und ihre berufliche Zukunft. Gleichzeitig sagte sie Lisann und der gesamten Familie Hoefer einen ganz herzlichen Dank für den langjährigen sehr qualifizierten sportlichen Einsatz für die Sparte Turnen, denn nicht nur Lisann und Vater Hartmut, sondern auch die Brüder Jonas und Linus haben das Kinderturnen jeweils bis zu ihrem Abitur in Zusammenarbeit mit Vater Hartmut betreut. Hier geht nun eine Ära zu Ende.

Nicole Fischer übernimmt nun als kundige Nachfolgerin die Kinderturngruppe von Lisann. Nicole, die als Rhönradturnerin der SV MAP beitrat, später den Jugendleiterschein erwarb und dann das Rhönradturnen und zeitweise auch die Fitten Kids betreute, hat reichlich Erfahrungen gesammelt und trainiert seit Mitte August das Kinderturnen. Die Turner sind ganz begeistert von ihr und kommen gern zum Training.

Das Kinderturnen ist ein Angebot der Sparte Turnen für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Das Training umfasst athletische sowie turnerische Übungen und Ausdauer und findet Dienstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr wetterbedingt in der Turnhalle der Realschule oder auf dem Sportplatz am Gajenberg statt.

 

Verabschiedung Lisann Hoefer

neue Übungsleiterin Nicole Fischer mit den Turnkindern

Gratulation für Maik Kronhort

 Die Sparte Turnen, besonders Spartenleiterin Petra Krüger freut sich über die bestandene Übungsleiterprüfung im Turnbereich Kinder und Jugendliche von Maik Kronhort. Maik Kronhort hat nun die Turngruppe Fitte Kids von Christian Wathling übernommen. Leider konnte Christian die Gruppe aus zeitlichen Gründen nicht mehr tainieren. Die Spartenleitung und die Turnkinder bedauern dieses sehr, denn Christian war bei den Kindern sehr beliebt und hatte ein Gespür dafür, die 4 bis 6-jährigen für spielerische und sportliche Übungen zu begeistern. Zur Verabschiedung überreichte Petra Krüger ein kleines Präsent, sprach einen herzlichen Dank für das sportliche Engagement für die Sparte Turnen aus und wünschte Christian alles Gute.

Als Nachfolger konnte die Sparte Maik Kronhort als neuen Übungsleiter gewinnen. Maik, wohnhaft in Meinersen, bringt durch seinen Beruf und selbst Vater eines Kindes dieser Altersgruppe die nötige Erfahrung und durch die sofort absolvierten Übungsleiterlehrgänge mit erfolgreichem Abschluss, die nötige Qualifikation für den Umgang und die Arbeit mit den „Fitten Kids“ mit.

Die Turngruppe Fitte Kids ist ein Angebot der SV MAP für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Kinder werden spielerisch an die einzelnen Übungen herangeführt. So verwandelt sich die Turnhalle in eine Kletter- und Spielelandschaft und die Teilnehmer werden mit viel Freude im motorischen, turnerischen und sozialen Bereich gefördert und gefordert.

Die Gruppe um Maik Kronhort trifft sich immer Mittwochs von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Turnhalle der Hauptschule am Gajenberg. Kinder, die Schnuppern möchten, sind herzlich willkommen.

 

neuer Übungsleiter der Fitten Kids Maik Kronhort

 

Christian Wathling und Maik Kronhort mit einigen Turnkindern

Gymnastikdamen starten in die Sommerferien 2018

  Zur alljährlichen Fahrradtour in die Sommerferien starteten 29 Gymnastikdamen der  SV Meinersen-Ahnsen-Päse am 27.06.2018 um 18:30 Uhr in Richtung Hillerse. Das Wetter war ideal zum Fahrrad fahren. Die Tour führte über Dalldorf und  Volkse. Unterwegs wurde an schönen Plätzen Rast gemacht und zwei Geburtstagskindern ein Ständchen gesungen. In Hillerse angekommen wurde in einer Gaststätte gut gespeist und bei netten Gesprächen ließ man den Tag ausklingen und fuhr noch vor Einbruch der Dunkelheit nach Meinersen und Umgebung zurück.

Allen schöne Sommerferien 2018

Die Gymnastikdamen trafen sich zur alljährlichen Abschlussfahrt vor Beginn der  Sommerferien

Sonniger Schützenfestumzug und Bunter Umzug 2018 mit den Gymnastikdamen

   Am 16.06.2018 war es wieder soweit. Der alljährliche Schützenfestumzug des Schützenvereins Meinersen e.V.  startete wieder ab dem Kulturzentrum Meinersen durch den Ort.Begleitet wurde der Umzug durch Rat und Verwaltung der Gemeinde Meinersen, diversen  Abordnungen verschiedener benachbarter Schützenvereine, Spielmannzüge und dem Feuerwehr-Musikzug  Ahnsen-Meinersen sowie Teilnehmern aus  verschiedenen Spartenbereichen des SV MAP. Die Gymnastikdamen  ließen es sich auch in diesem Jahr wieder nicht nehmen,  den Umzug  in den Vereinsfarben Rot-Weiß durch den Ort  Meinersen bei herrlichem Sommerwetter zu begleiten.  Selbst der kommende Nachwuchs im SV MAP war wieder vertreten. Nach Beendigung  des  Umzuges  saßen alle noch gemütlich bei  Kaffee und Kuchen zusammen  und ließen den Tag ausklingen.

 

Die Gymnastikdamen  des SV MAP beim  Schützenfestumzug 2018 – von links: Ingrid Kamphenkel, Christine Oetken, Milli Karg, Tatjana Hofmann mit Sohn Malte, Anne Rieck, Melanie van Hettinga mit Tochter Marlene, Sigrid Klemens, Doreen Thiele, Birgit Karg,  Sieglinde Lübeß, Andrea Völling, Helga Piecha, Brigitte Westermann, Petra Krüger

 

Rettet die Bienen – Großes Insektensterben – das Motto  beim  Bunten Umzug 2018

Auch im Jahr 2018 griffen die Gymnastikdamen ein aktuelles Thema auf. Das allgemeine Insektensterben durch zu wenig Blührandstreifen und Einsatz von Pestiziden. So überlegte man in wenigen Sitzungen, das Thema war zuvor schnell gefunden, wie setzen wir es wieder öffentlich wirksam zum Schützenfest um. Nach einigen lustigen Bastelabenden wurde das Ergebnis beim Bunten Umzug präsentiert.

Sieben Bienen, zwei Imkerinnen, zwei Raupen, drei schöne Schmetterlinge, ein Marienkäfer und eine niedliche, kleine Blume machten sich am Sonntag auf und begleiteten den bunten Umzug bei sommerlicher Hitze viele Stunden, wie jedes Jahr als Fußgruppe,  durch den Ort. Bei den verschiedenen „Königshäusern“, wo dann die Ehrenscheiben der neuen Würdenträger an den Hauswänden angebracht wurden, gab es kalte Getränke. Sie wurden an diesem Tag überall gern entgegengenommen.

Zurück auf dem Festplatz setzten sich alle noch kurze Zeit zusammen, die Getränke- und Speisenreste aus der Insektentankstelle wurden gemeinsam verzehrt und man ließ das Schützenfest 2018 ausklingen.

 

Die teilnehmende „Insektenschar“ mit Insektenhotel und Insektentankstelle

v.re.: Brigitte Westermann, Marina Pratzer, Petra Wojak, Ingrid Kamphenkel, Christine Oetken, Helga Piecha, Konni Schiffers, Petra Krüger, Heike Krüger, Anne Rieck, Sieglinde Lübeß, Melanie van Hettinga, Marienkäfer Lukas, Blume Rieke, Birgit Karg, Andrea Völling

 

Beim Bürgerkönig Bunk war für die Insektenschar der 1. Stopp zum Nektar sammeln

 

Ausklang Bunter Umzug 2018