Winterwanderung der Turnsparte am 20.12.2016

turnen  Die diesjährige Winterwanderung der Sparte Turnen findet am Dienstag, den 20. 12.2016 statt. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Künstlerhaus in Meinersen. Wer abends etwas essen möchte, kann unter folgenden Gerichten wählen : Gulasch – oder Tomatensuppe ( 3,00 € ), Großer gem. Salat (5,90 €) , Gr. Salat mit Thunfisch oder Tomate/Mozzarella (6,90€), Currywurst/Pommes (4,90€), Graubrot mit Schweinebraten (7,50€), Kl. Schnitzel auf Toast mit Pilzrahmsoße ( 5,00€), Schweinelendchen mit Pilzrahmsoße, Salat und Bratkartoffeln (9,50 €) oder Grünkohl mit Kassler, Bregenwurst und Kartoffeln (8,50€). Die Listen liegen in den Turngruppen aus, tragt euch bitte dienstags oder mittwochs ein und bringt das Geld möglichst passend mit. Aus organisatorischen Gründen ist Anmeldeschluss Mittwoch, 14.12.2016. Wer nicht zum Sport kommen kann, aber trotzdem teilnehmen möchte, meldet sich bitte telefonisch bei Petra (05372-6873).

Hinweis: Das Schrottwichteln fällt in diesem Jahr aus.

Es geht weiter – Zumba-Kursus mit neuer Trainerin Claudia Evers

turnen    Die SV-MAP bietet mittwochs von 19:30 bis 20:30 in der Turnhalle der Grundschule am Bambergsweg 1 in Meinersen einen Zumba-Fitness-Kurs für Damen und Herren an. Da Susanne Mahlmann aus persönlichen Gründen der SV MAP leider nicht mehr zur Verfügung stehen kann, haben wir Claudia Evers als neue Zumbatrainerin gewinnen können. Nach den Herbstferien, am Mittwoch den 19.10.2016, wird Claudia mit dem Zumba-Fitness-Training starten.

Eine kostenlose Schnupperstunde ist jederzeit möglich. Der Kurs findet fortlaufend statt, Mitglieder der SV-MAP und Nichtmitglieder können 10er-Karten erwerben, Mitglieder zahlen 20 Euro, Nichtmitglieder 50 Euro. Teilnehmen kann jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist.

Bitte wenden Sie sich an die autorisierte Zumba-Kursleiterin Claudia Evers, wenn Sie sich anmelden möchten oder weitere Informationen zum Kurs wünschen: 0175-5977220.

 

zumba-claudia

 

Damengymnastik Fahrradabschlusstour in die Sommerferien 2016

turnen  Damengymnastik Fahrradabschlusstour in die Sommerferien 2016

Am 21.07.2016 trafen sich dreißig Gymnastikdamen zur alljährlichen Fahrradtour vor den Sommerferien. Von Meinersen über Dalldorf in Richtung Volkse fuhr man bei schönem Wetter; zuvor hatte der Himmel seine Pforten geöffnet und ein ordentlicher Regenschauer prasselte herunter. Bevor die Fahrt startete, zeigte sich jedoch wieder die Sonne – wenn Engel reisen – und man war frohen Mutes, diese Fahrradtour trocken zu überstehen. An einem Reich  in der Nähe eines Wirtschaftsweges wurde die erste Rast eingelegt und eine kleine Stärkung eingenommen. Der Weg führte weiter zur B 214, wo in einem Gasthaus das bestellte Essen eingenommen wurde und mit netten Gesprächen endete dann der Abend. Vergnügt fuhr man wieder nach Hause und alle freuen sich wieder auf den Beginn der Gymnastikstunden nach den Sommerferien 2016.

Fahrradabschlußtour 2016 (2) (Kopie)

Gymnastikdamen der SV MAP bei der Fahrradabschlusstour 2016

Bunter Umzug 2016 mit den Gymnastikdamen

turnen  Plastiktüten – „Nein Danke“ das diesjährige Motto  beim  Bunten Umzug 2016

In diesem Jahr griffen die Gymnastikdamen wieder ein aktuell politisches Thema für den Auftritt beim Bunten Schützenfestumzug auf.

Der Plastikmüll schadet der Umwelt und der Gesundheit.  Die Plastiktüten sollen in Zukunft lt. Regierung kostenpflichtig in den Geschäften ausgegeben werden und mit der Zeit ganz vom Markt genommen werden. Stoffbeutel bzw. Papiertüten werden dann mehr und mehr den Markt beherrschen.

Noch im Haushalt befindliche  Plastiktüten wurden von den Gymnastikdamen  an den Bastelabenden zu Röcken, Hüten, BH´s,  Umhänge und andere Deko Artikel  mit viel Geschick  hergestellt.

Die Gymnastikdamen zeigten die Kollektion am Schützenfestsonntag dem  am Straßenrand staunenden Publikum. Viele Stunden ging es durch die Meinerser Straßen und der Abschluss fand dann mit Musik  und Tanz im Kulturzentrum seinen Abschluss  für das Jahr 2016.

Bunter Umzug 2016 Gymnastikdamen (2) (Kopie)

Die teilnehmenden „Plastiktütenmodels“

v.re. Petra Krüger , Christel Dumschat, Brigitte Westermann, Christine Oetken , Heike Krüger,  Birgit Karg, Susanne Tempel, Mandy Kraut, Tanja Pollmeier,  Melanie van Hettinga mit Tochter Rieke,  Ute Kauber-Birkelbach, Andrea Völling, Konni Schiffers

MEDION Digital Camera

MEDION Digital Camera

Verpflegungs-Mottowagen „Plastiktüten – Nein, Danke !“

Schützenfestumzug 2016 mit den Gymnastikdamen

turnen  Schützenfestumzug 2016 mit den Gymnastikdamen

Am 18.06.2016 startete wieder der alljährliche Schützenfestumzug des Schützenverein Meinersen e.V.  ab dem Kulturzentrum Meinersen. Rat und Verwaltung der Gemeinde Meinersen, diverse  Abordnungen verschiedener benachbarter Schützenvereine, Spielmannszüge und der Feuerwehrmusikzug  Ahnsen-Meinersen und  Teilnehmer aus  verschiedenen Spartenbereichen des SV MAP begleiteten den Umzug.

Die Gymnastikdamen  ließen es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen am  Rot-Weiß Umzug  durch den Ort  Meinersen teilzunehmen.  Der Himmel öffnete ab und zu einmal die „Schleusen“, doch dadurch ließ man sich nicht beirren und die mitgeführten Vereinsschirme schützten vor dem Regen. Nach Beendigung  des  Umzuges  saßen alle noch gemütlich bei  Kaffee und Kuchen zusammen  und ließen den Tag ausklingen.

MEDION Digital Camera

MEDION Digital Camera

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des rot-weißen Umzugs 2016  , v. re. vorne : Tanja Mehmke-Gerlof, Ramona Borchert, Andrea Völling, Petra Krüger,  Ira Niebuhr, Detlef Ideker, Philip Thielemann, v. re. hintere Reihe: Brigitte Westermann, Birgit Karg, Mandy Kraut, Susanne Tempel, Christine Oetken, Sean Niebuhr

MEDION Digital Camera

MEDION Digital Camera

Bild 2:  Auch ein Regenschauer konnte den Gymnastikdamen  nichts anhaben

 

 

 

Sommerfahrradtour der Sparte Turnen

turnen Die diesjährige Fahrradtour der Sparte Turnen findet am Dienstag, den 21. Juni 2016 statt. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr vor der Gaststätte Niebuhr. Bitte meldet Euch dienstags oder mittwochs bei der Damengymnastik an. Wer abends etwas essen möchte, trägt dies in eine Liste ein und bezahlt auch gleich. Wer nicht am Sport teilnehmen kann, kann sich telefonisch bei Petra Krüger anmelden.

Aus organisatorischen Gründen ist Anmeldeschluss Mittwoch, 15. Juni 2016.