Damengymnastiksparte des SV M/A/P Meinersen feierte Jahresausklang

turnen   Am 22.12.2015 war das letzte Treffen im Jahr 2015 der Gymnastikdamen. Diesen letzten Abend verbrachten die Damen nicht in der Sporthalle, sondern man traf sich am Sportheim des Pappelstadion zur Abschlusswanderung.

Zahlreich waren wieder die Anmeldungen bei der Spartenleiterin Petra Krüger eingegangen. Vollzählig startete man zur großen Rundwanderung um Meinersen. Man traf sich unterwegs zu einem leckeren Glühweinumtrunk mit Leckereien in weihnachtlich geschmückter Atmosphäre. Mit Taschenlampen wurden die dunklen Wege ausgeleuchtet und manchmal auch ein Stopp eingelegt zum gemeinsamen Singen. Wieder im Sportheim angekommen war ein buntes Büfett aufgebaut. Die Speisen hatten die Gymnastikdamen selbst zubereitet und vor der Wanderung im Sportheim aufgebaut. Bei gutem Essen, Trinken, Erzählen und dem obligatorischen „Schrottwichteln“ klang der Abend mit den besten Wünschen für das Jahr 2016 aus.

 

Vorstand Gymnastik Dez2015

Spartenleiterin Petra Krüger überreicht den Damen des Vorstands ein kleines Präsent

v. li. :  Pressewartin Sieglinde Lübeß,   Spartenleiterin Petra Krüger,

stellv. Spartenleiterin Melanie van Hettinga,   Schriftführerin Anne Rieck

Wichtelteilnehmerinnen Dez2015

Teilnehmerinnen der Weihnachtsfeier im weihnachtlich geschmückten Sportheim

Buffet Weihnfeier Dez2015

Das leckere Mitbringbuffet

Bunter Umzug 2015 mit den Gymnastikdamen

turnen  Die „Rennschnecken von Meinersen“ waren beim  Bunten Umzug 2015 dabei

In diesem Jahr wählten die Gymnastikdamen kein politisches Thema für den Auftritt beim Bunten Schützenfestumzug,  sondern widmeten sich  einem  „heimischen“ Thema. Der alljährliche Abendlauf von Meinersen war der Grundgedanke. Gesagt, getan, mit viel Spaß und gekonnt setzten sie  ihr Motto „Die Rennschnecken“ an einigen Bastelabenden  um und präsentierten sich gut gelaunt am Schützenfestsonntag dem  am Straßenrand staunenden Publikum . Viele Stunden ging es durch die Meinerser Straßen und der Abschluss fand dann mit Musik  und Tanz aller „Schnecken“ im Kulturzentrum seinen Abschluss  für das Jahr 2015.

Rennschnecken_2015

Die teilnehmenden „Rennschnecken“

v. l.  hintere Reihe : Brigitte Westermann, Melanie van Hettinga, Petra Krüger ,

Conni Schiffers, Andrea Völling, Ingrid Kamphenkel,  Helga Piecha, Christine Oetken

v. l.  vordere Reihe : Anne Rieck, Heike Krüger, Birgit Karg, Tanja Pollmeier

 

Schnecke nascht am Busch

Auch eine „Rennschnecke“ hat mal Hunger und benötigt eine Pause

 

Schützenfestumzug 2015 mit den Gymnastikdamen

turnen  Schützenfestumzug 2015 mit den Gymnastikdamen 

Am 20.06.2015 startete wieder der alljährliche Schützenfestumzug des Schützenverein Meinersen e.V.  ab   dem Kulturzentrum Meinersen. Rat und Verwaltung der Gemeinde Meinersen, diverse  Abordnungen verschiedener benachbarter Schützenvereine, Spielmannszüge und der Feuerwehr-musikzug  Ahnsen-Meinersen und  Teilnehmer aus  verschiedenen Spartenbereichen des SV MAP begleiteten den Umzug.

Wie auch in den Vorjahren nahmen die Gymnastikdamen  am  Rot-Weiß Umzug  durch den Ort  Meinersen teil.  Nach Beendigung  des  Umzuges  saßen alle noch gemütlich bei  Kaffee und Kuchen zusammen  und ließen den Tag ausklingen.

Gymnastikdamen_rw_2015

v.re. Melanie van Hettinga mit Tochter Rieke , Marion Saida, Ingrid Kamphenkel,

Sieglinde Lübeß, Helga Piecha,  Tanja Pollmeier, Brigitte Westermann, Petra Krüger,

Birgit Karg, Andrea Völling, Tanja Mehmke-Gerlof

hintere Reihe v. li. : Sigrid Klemens, Ira Niebuhr, Frank Niebuhr, Detlef Ideker, Frank Gerlof

SV Meinersen-Ahnsen-Päse Kindertanz

turnen  Am 25. Juni 2014 führten die Kinder der Tanzgruppe des SV MAP ihre eingeübten Tänze vor Publikum auf. Die Kinder starteten mit dem traditionellen „Begrüßungstanz“ und zeigten dann einen Tanz zum Lied „Radio Edit“. Bei den Bewegungen zu „Head, shoulders…“ wurden nach dem Refrain alle Zuschauer zum Mitmachen aufgefordert.

Somit hatten alle viel Spass und die Kinder wurden mit reichlich Applaus belohnt.
Die Tanzkinder im Alter von 7 bis 10 Jahren treffen sich mittwochs von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Turnhalle der Hauptschule Meinersen, Am Gajenberg.

Wer Interesse hat kommt zum „Schnuppern“ vorbei oder meldet sich unter  0 53 72/97 16 47 bei P. Legenbauer .

Ki-Tanz_06_2014 (Kopie)

Gymnastikdamen bereichern den Schützenfestumzug 2014

turnen   Gymnastikdamen bereichern den Schützenfestumzug 2014 

Trotz zeitweise dunkler Wolken trafen sich am Samstag, 21.06.2014 die Damen der Sparte Turnen zur Teilnahme am Schützenfestumzug. In diesem Jahr fand das Treffen am Kulturzentrum in Meinersen statt. Wie gewohnt in den Vereinsfarben Rot-Weiß gekleidet und mit passendem Schirm ausgestattet, warteten alle auf den Abmarsch durch die Straßen des Ortes Meinersen.

Nach der Aufstellung aller Anwesenden setzte sich der Festzug vom Kulturzentrum in Bewegung und auf einer festgelegte Route ging es vorbei an der winkenden Bevölkerung. Nach ca. zwei Stunden Fußmarsch wurde am Kriegerdenkmal ein Kranz zu Ehren der gefallenen Soldaten niedergelegt, dann ging es ins Kulturzentrum zum Schwertertanz der Könige und anschließend konnte man sich am Kaffee- und Kuchenbüfett stärken.  Ein Zauberkünstler unterhielt während der Kaffeepause die anwesenden Kinder. Nach der Königsproklamation klang der Sonnabendnachmittag für die Sportdamen aus.

 

Schuetzenumzug-Rot-Weiß-2014 (Kopie)

Teilnehmerinnen v. l.  Sieglinde Lübeß, Ingrid Kamphenkel, Christine Oetken, Petra Krüger,  Birgit Karg, Helga Piecha, Ramona Borchert, Anne Rieck, Sigrid Klemens, Martina Tatula,  Melanie van Hettinga mit Tochter Rieke

Ab 01. Juli Warnwestenpflicht – Gymnastikdamen setzen neue Regelung gekonnt in Szene

Am alljährlichen Bunten Umzug des Schützenverein Meinersen nahmen am Sonntag, 22.06.2014 wieder zehn Damen der Gymnastiksparte des SV Meinersen-Ahnsen-Päse mit einem brandaktuellen Thema teil.

Zum 01.07.2014 tritt die Warnwestenpflicht in Kraft und dieses Thema griffen die Damen gekonnt in Form von Spruchplakaten, beklebten Westen, Stirnbänden und einem mit Plakaten ausgestatteten Bollerwagen auf. Zur Fortbewegung wurde dieses Mal ein Roller genommen. Dieses bewies zudem noch die Sportlichkeit der mitwirkenden Gymnastikdamen und durch die Leuchtkraft der Warnwesten wurde niemand übersehen.

Bunter Umzug-2014

Teilnehmerinnen v. l  hintere Reihe  Anita Sommer, Christine Oetken, Anne Rieck, Ute Kauber-Birkelbach, Konni Schiffers, Martina Tatula, Petra Krüger, vordere Reihe: Melanie van Hettinga, Birgit Karg, Ingrid Kamphenkel

Bunter-Umzug-Waldstr-2014

Sportlich unterwegs die Gymnastikdamen des SV M/A/P beim Bunten Umzug