Kreispokalsieg der uD-Junioren

Print Friendly

fußballAm Mittwoch den 16.05.2012 spielte unsere uD-Jugend gegen die D-Jugend des TuS Müden in Gifhorn um den Kreispokal. Wir konnten die Überraschung perfekt machen und siegten mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Yannik Langner 5 Minuten vor Schluß des Spiels. Die Zuschauer sahen ein über 60 Minuten spannendes Spiel, wo Müden in der ersten Halbzeit leichte Vorteile hatte und unsere Jungs in der zweiten Halbzeit. Das Spiel hätte zwei Sieger verdient gehabt.
Für die SV Meinersen spielten. Jonathan Heuer, Mike Berger, Calvin Remfart, David Maanouk, Yannik Langner, Nick Borgfeld, Cedric Voiges, Jonathan Höper, Marius Soschniok, Melvin Brendel, Sönke Kayser und Vincent Diemel. Nicht dabei waren Martin Reimann, Hannes Niebuhr, Isen Uka und Jannes Kuhls.
Als Anmerkung sei gesagt, das es das erste Mal war das ein jüngerer Jahrgang den Pokal holen konnte.
Glückwunsch an unsere Spieler.

Rainer Borgfeld und Mark Voiges
Trainer uD-Jugend

uD_Pokalsieg

Neue Trainingsanzüge für die B-Jugend

Print Friendly

fußballDie B-Jugend der SV Meinersen-Ahnsen-Päse jetzt noch sportlicher…
Mit dem Beginn der neuen Saison wechselte der 96-Jahrgang geschlossen in die
B-Jugend. Der Kader wurde durch weitere Zugänge vergrößert. Die organisatorischen Maßnahmen für den Spielbetrieb und den Trainingsbereich waren gut vorbereitet.
Die Mannschaft fand sich sehr schnell als Team in der neuen Konstellation zusammen. Nicht zu letzt, weil sie sich nun auch in neuen Trainingsanzügen präsentieren können. Familie Berthold Westermann, vom örtlichen Spargelhof, hat uns in dieser Sache unterstützt und uns mit diesem Equipment ausgestattet. Die Übergabe der  Trainingsanzüge erfolgte am 08.09.2011 im Sportheim der SV MAP. Wir sind total begeistert und freuen uns darauf, zukünftig in diesem Outfit noch sportlicher auftreten zu können.
Nochmals herzlichen Dank!

Mit sportlichem Gruß
Trainer und Spieler der B-Jugendmannschaft

Arbeitseinsatz der B-Jugend

Print Friendly

fußball„Ja – jetzt wird wieder in die Hände gespuckt“ 

…….unter diesem Motto traf sich die B-Jugend der SV Meinersen-Ahnsen-Päse zu einem Arbeitseinsatz am Sportplatz. Am ehemaligen Sportheim musste die Bande hinter dem Tor abgebaut werden.

 Zu dieser „ersten Trainingseinheit“ waren die Spieler mit viel Einsatzfreude und Spaß dabei. Im Team wurde sehr fleißig gearbeitet. Was die Spieler nicht wussten, dass mit dem Rückbau der Anlage eine zusätzliche Fläche hinter dem Tor entstehen wird. Geplant ist dort eine Trainingsfläche, die für den Kraftausdauerbereich demnächst zur Verfügung stehen soll.Den Trainern und Spielern wird dadurch ein weiterer Baustein für eine qualifizierte Arbeit beim Fußballtraining ermöglicht.

Nachdem wir über verschiedene Möglichkeiten von speziellen Übungen im Ausdauerbereich gesprochen haben, ahnten die Spieler bereits was demnächst wohl auf sie zukommen könnte.Einige abwechslungsreiche und anstrengende Trainingseinheiten, damit wir auch in der kommenden Saison wieder erfolgreich Fußball spielen.

Die Spieler und Trainer der B-Jugend

C-Jugend wird Staffelmeister

Print Friendly

fußballOhne Punktverlust sicherte sich die C-Jugend der SV Meinersen die Staffelmeisterschaft in der Fußball-Kreisklasse. Am Ende standen 27 Punkte und 53:7 Tore zu Buche.

Am Erfolg beteiligt waren: (h. v. l.) Lukas Langner, Michel Lahmann, Kerim Yildiz, Marius Preuß, Jean Vogt;
(M. v. l.) Trainer Jörg Fenselau, Jan Luca Rumpf, Emanuel Schwarz, Leon Rostek, Philipp Greitzke, Mohamed Farhan, Maurice Meysel, Betreuer Frank Rumpf;
(v. v. l.) Finn Schreiber, Bastian Schäfer, Fabian Borchert, Philipp Braun, Tim Borgfeld, Lennart Fenselau.
Es fehlt Lennard Rautenberg.

mannschaftsfoto 2010 c-jugend

Werbepartner des Sportvereins

Print Friendly

fußballDiese Firmen unterstützen die Sparte Fußball mit Bandenwerbung auf dem Sportplatz (Pappelstadion) in Meinersen:
werbung_bande_13_14_t1

Diese Firmen unterstützen die Sparte Fußball mit Werbung in unserer Fußballzeitung „Soccer“:
soccer2

werbung_soccer