Fußball G-Jugend Jahrgänge 2012 und jünger erstes „Schnuppertraining“

Print Friendly

Zur Bildung einer G-Jugend der Sparte Fußball für die Jahrgänge 2012 und jünger , bieten wir am 10.04.2018 von 15:30 – 17  Uhr ein erstes „Schnuppertraining“ an. Mitzubringen sind nur Trainingsanzug bzw. Sportsachen, Turnschuhe, gute Laune und etwas zu trinken.

Für Rückfragen: Mark Voiges 0157/58093167

Wir freuen uns auf die Kinder.

Mark Voiges

Jugendleiter

Sparte Fußball

 

Spies Massivhaus Krökel Pokal

Print Friendly

1. Spies Massivhaus Krökel Pokal

Hallo Leute es ist soweit am 18.02.17 um 17:30 Uhr wird in unserem Sportheim der 1. Spies Massivhaus Krökel Pokal ausgespielt!
Es wird im Doppel gespielt um es interessanter zu machen werden die Teams vor Ort ausgelost, welches System ob Liga Gruppe oder KO wird am Spieltag durch das Krökel Team entschieden.
Alle Spiele des Turniers werden auf Leinwand übertragen !
Also gute Laune einpacken vorbei schauen und die Teams lautstark anfeuern.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren
Sportheim Sv MAP
Spies Massivhaus
Fugenbetrieb E. Hermann
M.Wehmann
Benos Imbiss
Localino

Euer Krökel Team

Mannschaft des Jahres feiert Aufstieg in die Bezirksliga

Print Friendly

Volleyball: Die Damenmannschaft des SV Meinersen/Ahnsen/Päse  machten den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt.

 

Durch einen zweiten Platz in der Bezirksklasse Nord Braunschweig hatte sich die junge Mannschaft mit ihrem Trainer Ulrich Laudien für die Relegationsrunde zur Bezirksliga am 24.04.16 in Hildesheim qualifiziert.

Im Auftaktmatch traf die junge Mannschaft der SV MAP auf Eintracht Hildesheim, zweiter der Bezirksklasse Hildesheim. Mit guten Aufschlägen und druckvollen Angriffen ließen die Meinerser die Mannschaft der Hildesheimer gar nicht erst ins Spiel kommen. Die Partie endete relativ deutlich mit 3:0 (25:16, 25:11, 25:20).

Die gute Vorbereitung während der Osterferien und entsprechende Testspiele gegen höherklassige Mannschaften zahlten sich somit schon im ersten Spiel aus.

Im zweiten Spiel gegen den leicht favorisierten Bezirksligavertreter TSV Barmke ging es nun um den Aufstieg. Auch in diesem Match präsentierte sich das junge Team spiel- und nervenstark, so dass am Ende ein weiterer 3:0 Sieg (25:14, 25:16, 25:18) zu Buche stand.

Mit diesen beiden Siegen hat die „Mannschaft des Jahres“ der SV-MAP den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht.IMG_0686