Volleyball Damen: Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga

Print Friendly

Die Volleyball Damenmannschaft der SV-MAP hat in der Bezirksklasse Braunschweig Nord einen sehr guten zweiten Platz belegt.  In der Punktrunde wurden von 10 Spielen 8 Spiele gewonnen. Lediglich gegen den späteren Meister MTV Braunschweig III und gegen den MTV Schöningen gab es aufgrund eines Formfehlers eine Niederlage.

Damit hat sich die junge Mannschaft von Ulrich Laudien für die Relegation gegen Eintracht Hildesheim und gegen TSV Barmke qualifiziert.

Am 23.April 2016 um 15:00 Uhr ist die SV-MAP  bei der Eintracht Hildesheim Gast in der Relegationsrunde.

 

 

 

Damen Volleyball beim SV-MAP

Print Friendly

Die Damen der SV-MAP starten in dieser Saison in der Bezirksklasse Braunschweig-Nord. Ein Spieltag vor Schluss der Rückrunde steht die junge Mannschaft auf dem 1.Platz. Das letzte Spiel findet am 12.03.16 um 15:00 Uhr beim MTV Hondelage statt. Das Hinspiel gewannen, die von Ulrich Laudien trainierten Damen, ungefährdet mit 3:0. Falls die zweitplazierte Mannschaft des MTV Braunschweig III ihre letzten beiden Spiele gewinnt, wird es um den Aufstieg in die Bezirksliga doch noch eng. Den Platz für die Relegationsrunde um den Aufstieg in die Bezirksliga haben die jungen Damen aber jetzt schon sicher.

 

Volleyball: U18 Damen überzeugen bei den Bezirksmeisterschaften

Print Friendly

Die U18 Volleyballerinnen starteten am 18.01.15 bei den Bezirksmeisterschaften des Bezirkes Braunschweig in Hann. Münden. Mit einem Mini-Kader von nur sechs Spielerinnen konnte das Team von Ulrich Laudien gleich im ersten Spiel  mit 2:0 gegen den Wolfenbütteler VC überzeugen. Die TVG Hattorf entpuppte sich dann als der erwartet schwere Gegner. Bei den U20 Bezirksmeisterschaften musste man sich noch geschlagen geben. Doch hier drehten die jungen Spielerinnen den Spieß um und konnten das Spiel im dritten Satz nach Rückstand von 11:13 noch mit 16:14 knapp gewinnen. Clara Wahlen bewies bei den letzten Aufschlägen ihre Nervenstärke und beendete den Tiebreak mit einem As.  Gegen den Gastgeber aus Hann. Münden musste man in der Endrunde eine knappe 1:2 Niederlage hinnehmen. Im letzten Spiel gegen den favorisierten USC Braunschweig, dem späteren Bezirksmeister, gab es dann eine 0:2 Niederlage.

Mit dem dritten Platz bei den Bezirksmeisterschaften haben sich die U18 Mädchen für die Niedersächsischen Landesmeisterschaften vom 28.02 – 1.03.15 in Hattorf am Harz qualifiziert. Dort geht es dann gegen die Vertretungen aus den Bezirken Hannover, Lüneburg und Weser Ems.

 

Niedersächsische Landesmeisterschaften im Volleyball

Print Friendly

volleyballDie weibliche B-Jugend der SV Meinersen – Ahnsen – Päse hat sich am 20.01.2013 bei den Bezirksmeisterschaften in Göttingen für die Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Bad Laer qualifiziert. Das junge Team von Ulrich Laudien, die meisten Spielerinnen können noch zwei jahre in dieser Klasse spielen, erreichte einen beachtenswerten 4.Platz.
Bei der Gruppenauslosung waren die Meinserser vom Pech verfolgt. Erster Gegner war der spätere Bezirksmeister Tuspo Weende, gegen den man glatt mit 2:0 Sätzen verlor. In der Zwischenrunde wartete dann der MTV Wolfenbüttel, der mit zwei Spielerinnen der Regionalliga der Damen antrat. Gegen die im Schnitt zwei Jahre älteren Gegner konnten
die Meinerser zwar die Niederlage nicht verhindern, doch mit Einsatz und guten Aufschlägen konnte so mancher Punkt gemacht werden. In den Spielen um die Plätze 4-6, wurden dann der MTV Gamsen und der Tuspo Weende II jeweils mit 2:0 Sätzen nach Hause geschickt.
Da der MTV Salzgitter aus Personalgründen auf seinen Startplatz bei den Landesmeisterschaften verzichten mußte, war der Jubel über die Qualifizierung natürlich groß. Bedanken möchten sich die Mädchen für die Unterstützung des Hauptvereins, der Volleyballsparte und der Fußballsparte, die ihnen ihren Bus für die zwei Tage in Göttingen zur Verfügung gestellt hatte. Am 16.02.13 geht es dann früh morgens um 7:00 Uhr nach Bad Laer und hoffentlich kann man dann wieder mit Spielfreude und Kampfgeist die eine oder andere etablierte Mannschaft ärgern.

183_Plakat LM U18

1-img_1112

U16 weiblich wird Regionsmeister im Volleyball

Print Friendly

volleyballAm 25.09.11 wurde, die von Rita Wiebe trainierte, U16 weiblich Mannschaft der SV – MAP in Braunschweig Regionsmeister der NVV Region Braunschweig Nord. Im Endspiel kam es zu einem glatten zwei Satz Sieg gegen die Vertretung des MTV Gifhorn.

In der Altersklasse U14 weiblich belegten die Mädchen der SV MAP einen hervorragenden zweiten Platz, da sie sich im Endspiel der Mannschaft des USC Braunschweig geschlagen geben mußten.

Damit sind die U16 und, die von Ulrich Laudien trainierte, U14 Mannschaft für die Bezirksmeisterschaften im Januar 2012 qualifiziert.

Volleyball_U16

Vorne v.l.: L.Falkenrodt, K.Lietz, K.Ludolf
Hinten v.l: F.Hanisch, A. Falkenrodt, K.Wahlen, I.Falkenrodt, L.Wahlen

Hobby-Mix-Volleyball

Print Friendly

volleyballDas Team Geestland bietet ab dem 4.05.10 für alle Volleyballfans die Möglichkeit an Volleyball mit Hobby – Mix – Mannschaften zu spielen. Der Spaß soll dabei im Vordergrund stehen. Trainingszeit: Dienstags um 20:00 Uhr in der Sporthalle der Realschule Meinersen
Weiter Infos auch unter www.team-geestland.de